Twistago

Spin your way home!

2016! Ein neues Brettspiel? Ein neues Spielprinzip? Raffiniert und dennoch schnell zu erlernen? Ja… Twistago!

Twistago ist ein neuartiges strategisches Brettspiel für 1 bis 4 Spieler – sowohl für menschliche als auch für virtuelle (künstliche Intelligenz).

Das Spielprinzip klingt zunächst ziemlich einfach: “Dreh' deine Alien-Crew als Schnellster nach Hause!” Der kleine Haken dabei: Durch den raffinierten Fortbewegungsmechanismus bewegst du dabei oft außer deinen eigenen auch die gegnerischen Figuren vorwärts.

Animation von Twistago Drehprinzip

Im Unterschied zu Schach, Go und anderen taktischen Brettspielen zeichnet sich Twistago durch schnelle Erlernbarkeit und durch ein komplett neues strategisches Vorgehen aus.

Wichtig

Falls du während deiner Partien auf einen Fehler stößt oder Unstimmigkeiten entdeckst, gib uns bitte Feedback, bevor du das Spiel schlecht bewertest. Wir reagieren umgehend und versuchen, das Spiel entsprechend zu optimieren.

Für gute Bewertungen und Berichte in Spielforen, in den Playstores oder auf Youtube sind wir natürlich dankbar.

Top

Coming soon

Die Entwicklung von Twistago geht permanent weiter. In einem der nächsten Updates wirst du unter anderem deine Alien-Truppe selbst auswählen dürfen. Es wird auch geregelt, wer die Partie anfangen darf. Für Tablets ab 8 Zoll planen wir eine eigene Version mit optional größerem Spielfeld. Weiterhin entwickeln wir neue Levels, in denen die Aliens zusätzliche Fähigkeiten bekommen bzw. sich diese während des Spielablaufes aneignen. Und schließlich steht auch eine serverbasierte Online-Version des Spiels auf dem Plan.

Top

Strategy guide

Twistago gegen den Computer im Easy Modus zu spielen, ist ziemlich einfach. Man lernt dabei die Logik des Spiels kennen und bereitet sich auf die höheren Levels vor. Dort reagiert der Computer nämlich nicht mehr so fehler-tolerant auf unerfahrene Spieler. Daher hier einige Strategien, die dir helfen sollten den Computer, aber auch starke menschliche Spieler, zu besiegen.

Du vs. 1 Gegner

  1. Sammle Powerbälle wo immer es geht, solange es dein Fortkommen nicht allzu sehr verlangsamt.
  2. Versenke 1-2 eigene Aliens und bringe sie zum richtigen Zeitpunkt hinter dem Schwarzen Loch wieder ins Spiel.
  3. Wenn dir klar wird, welchen Weg dein Gegner nimmt, stelle ihm deine Aliens in den Weg, sodass er sie bei seinem nächsten Zug mitnimmt.
  4. Traue dich auch, den Weg des gegnerischen Commanders zu kreuzen. Es gibt nur wenige Stellen, wo dies gefährlich wird.
  5. Vergiss nie, dass du zum Gewinnen die meisten Punkte brauchst und lediglich den Commander sicher auf dem Heimatplaneten landen musst.
  6. Besetze und verteidige Schlüsselpositionen im Spielfeld. Wenn es der Gegner nicht schafft, an dir vorbei zu kommen, muss er unnötige Züge machen ;-)
  7. Bei menschlichen Mitspielern klappt es ab und zu, den Gegner zu versenken. Gegen den KI im Profimodus gelingt dies dagegen eher selten.
  8. Beim Selbstversenken immer gut rechnen! Es kostet erstmals -10 Punkte, beim Auslösen mit einem Powerball weitere -6 Punkte, und oft gibt es dann nur +10 Punkte für die Landung, weil kein Powerball mehr im Schwarzen Loch liegt.

Du vs. 2-3 Gegner

  1. Schnappe dir die Powerbälle, bevor es deine Gegner tun.
  2. Gehe Konflikten aus dem Weg, denn während dich der nächste Gegner nur in die Nähe zum schwarzen Loch bringt, versenkt dich der übernächste allzu gern hinein.
  3. Beim Selbstversenken immer gut rechnen! Es kostet erstmals -10 Punkte, beim Auslösen mit einem Powerball weitere -6 Punkte, und oft gibt es dann nur +10 Punkte für die Landung, weil kein Powerball mehr im Schwarzen Loch liegt.
  4. Nutze jede Gelegenheit, um einen der Gegner zu versenken! Die Gegner tun es gnadenlos auch.
  5. Beachte stets, wie weit deine Gegner sind. Manche schießen mit dem Commander nach vorn und entscheiden damit unerwartet das Spiel zu ihren Gunsten.

Top

Team

Miroslav Kolar

(Grafikdesigner, Cartoonist, 2D-Spiele-Entwickler)

Beim Projekt Twistago verantwortlich für: Concept, Graphics, Marketing

Büro: München, Deutschland

Thomas ten Cate

(Spielentwickler, Software-Entwickler)

Beim Projekt Twistago verantwortlich für: Programming, Analytics, Logistics

Büro: München, Deutschland

Top

Feedback

Danke für deine Nachricht!



Nachricht: